Nähmaschine für Anfänger – Die Top 5 im Vergleich

Wenn Du Näheinsteiger bist und Du Dir eine neue Nähmaschine für Anfänger kaufen möchtest, dann solltest Du Dich vorab gut über die einzelnen Modelle informieren. Wir stellen Dir hier Anfängernähmaschinen vor, die sowohl für den Neuling als auch für den Gelegenheitsnäher gut geeignet sind. Generell zeichnen sich diese Nähmaschinen für Anfänger durch einen günstigen Preis und eine leichte Bedienbarkeit aus. Dabei verfügen diese Nähmaschinen für Anfänger trotzdem über alle wichtigen Grundfunktionen, die für Dich als Näheinsteiger vollkommen ausreichend sind. Beim Kauf einer Nähmaschine für Anfänger solltest Du besonders auf die wichtigsten Stiche und deren Einstellbarkeit in Länge und ggf. auch Breite achten. Wichtig sind außerdem eine gute Ausleuchtung des Nähbereiches und dass die Nähmaschine einen stabilen Eindruck macht, um auch festere Stoffe verarbeiten zu können.

Mehr Tipps zum Nähmaschinenkauf findet Ihr hier "Nähmaschine kaufen".

Außerdem möchten wir Dir auch besonders die Nähmaschinen von W6 ans Herz legen. W6 Wertarbeit produziert Nähmaschinen in hervorragender Qualität zu unglaublich günstigen Preisen. Die besten W6-Nähmaschinen - auch für Nähanfänger - stellen wir Dir ​hier​​​ vor.

Nähmaschine für Anfänger - Singer Tradition 2250

Singer Tradition 2250 Naehmaschine fuer Anfaenger

Wenn Du zum ersten Mal mit dem Nähen anfängst, brauchst Du eine einfach zu bedienende Nähmaschine, auf die Du Dich verlassen kannst. Denn nur so verlierst Du nicht sofort die Freude am Nähen. Besonders gut eignet sich die Singer Tradition 2250 Nähmaschine für Anfänger. Diese Singer Nähmaschine ist hochwertig verarbeitet und überzeugt mit einem günstigen Preis. Sie ermöglicht Dir als Einsteiger einen schnellen Start in die Welt des Nähens. Ausgestattet mit allen wichtigen Funktionen lernst Du schnell, wie man sauber vernäht und Du kannst schon nach wenigen Stunden tolle Ergebnisse mit dieser Nähmaschine für Anfänger erzielen.

Die Singer Tradition 2250 Nähmaschine für Anfänger verfügt über 19 Nähprogramme, die für den Start vollkommen ausreichend sind. Sie bietet 6 Nutzstiche, 3 Zierstiche und ein Knopfloch in 4 Schritten. Dank des leichten Gewichts lässt sich die Nähmaschine für Anfänger einfach zum Aufstellungsort tragen und mit dem integrierten Tragegriff kannst Du sie gut mit zu Nähkursen nehmen. Ferner erhältst Du beim Kauf das nötige Zubehör wie Spulen, Ölflasche,  Garnhalter und auch die wichtigsten Nähfüße werden direkt mitgeliefert (Universalnähfuß, Reißverschlussfuß, Knopflochfuß und Knopfannähfuß). Außerdem wird Dich die Tradition 2250 von Singer mit einem geringen Stromverbrauch und einer besonders leisen Arbeitsweise überzeugen können. Der Nähfußwechsel der Maschine erfolgt in Sekunden dank eingebauter Schnappautomatik. Der Anschiebetisch der Singer Tradition 2250 kann als praktisches Zubehörfach verwendet werden.

Sticharten: Geradstich, Elastikstich, Zick-Zackstich, Muschelkantenstich, Blindstich, elastischer Blindstich, 3 Zierstiche, 1 Knopfloch in 4 Schritten

Details

  • Farbe: Weiß/Rot
  • 19 Nähprogramme
  • Knopfloch in 4 Schritten
  • Schneller Nähfußwechsel durch Schnappautomatik
  • Gewicht: ca. 6 kg
  • Stichlänge: max. 4,2 mm
  • Stichbreite: max. 4,4 - 4,5 mm
  • Maße: 44 x 21 x 34 cm

​Fazit

Die Singer Tradition 2250 Nähmaschine für Anfänger ist dank günstigem Preis und leichter Handhabung durch die übersichtliche Stichanwahl eine gute Nähmaschine für alle Neulinge und gelegentliche Näher. Ausgestattet mit 19 Nähprogrammen und der Knopflochfunktion in vier einfachen Schritten erzielt man tolle Ergebnisse beim Nähen. 

Nähmaschine für Anfänger - Milkee mini

Milkee mini Anfaenger Naehmaschine

Wenn Du auf der Suche nach einer leichten und kompakten Nährmaschine bist, dann ist die Milkee mini Nähmaschine für Anfänger wie geschaffen für Deine Ziele. Auch Jugendliche oder Kinder unter Aufsicht können schon mit dieser einfach zu bedienenden Nähmaschine arbeiten und ihre ersten Nähversuche unternehmen. Die Milkee mini Nähmaschine für Anfänger ist unglaublich günstig und bietet viele Funktionen, die andere Nähmaschinen in dieser Preisklasse nicht bieten. Diese Mininähmaschine hat ein hübsches Design in den Farben Weiß und Lila.

Die Milkee mini Nähmaschine für Anfänger mit den Maßen 27,4 x 12,2 x 25,9 cm wiegt nur 2,5 kg und besitzt eine Lampe, die den Nähbereich gut ausleuchtet. So kannst Du die Fläche beim Nähen auch in dunklen Räumen gut sehen. Ein absolutes Highlight ist der optionale Betrieb mit Batterien. Mit 4 AA Batterien kann die Nähmaschine ganz ohne Steckdose betrieben werden, so dass man sie auch gut zu Nähkursen, auf Reisen oder aber mit nach draußen in den Garten oder auf den Balkon mitnehmen kann. Die Milkee mini Nähmaschine für Anfänger verfügt über 12 Nähprogramme. In einer integrierten Schublade lässt sich Zubehör praktisch aufbewahren. Die Milkee mini Nähmaschine hat zwei Geschwindigkeitsstufen und lässt sich per Handschalter oder Fußpedal bedienen.

Details

  • Farbe: Weiß/Lila
  • 12 Nähprogramme
  • Maße: 27,4 x 12,2 x 25,9 cm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • mit Kabel oder Batterien nutzbar
  • 2 Geschwindigkeitsstufen
  • Bedienung mit Handschalter oder Fußpedal

​Fazit

Die Milkee mini Nähmaschine für Anfänger ist nicht nur sehr leicht und kompakt, sondern lässt sich auch super einfach bedienen. Damit ist sie das ideale Gerät für alle Einsteiger, die beim Nähen noch wenig Erfahrung haben. Das besondere Highlight ist die Bedienung mit Stromkabel oder mit Batterien. Damit ist man mit der Milkee mini Nähmaschine für Anfänger sehr flexibel. Außerdem verfügt sie über eine Overlockfunktion und 2 Nähgeschwindigkeiten, was man bei Nähmaschinen in dieser Preisklasse selten findet.

Nähmaschine für Anfänger - Singer Mercury 8280

Singer Mercury 8280 Nutznaht-Naehmaschine

Die Singer Mercury 8280 Nähmaschine für Anfänger zeichnet sich durch ihre gute Verarbeitung, ihre übersichtlichen Funktionen und ihre einfache Bedienung aus. Nähanfänger werden sich mit dieser Singer Nähmaschine schnell zurechtfinden und Routine entwickeln.

Die Mercury 8280 von Singer bietet Dir 13 unterschiedliche Programme und 7 verschiedene Sticharten sowie ein 4-Stufen-Knopfloch. Damit lassen sich die wichtigsten Näharbeiten erledigen. Solltest Du mehr Erfahrung haben, kannst du weiteres Zubehör wie den Blindstich- oder Stopffuß nachträglich erwerben. Das Design dieser Anfängernähmaschine ist übersichtlich gestaltet und die Stichanwahl erfolgt über ein Handrad. Die Einsteigernähmaschine verfügt über eine Rückwärtsnähtaste und mit der eingebauten Schnappfußautomatik gelingt ein schneller Wechsel des Nähfusses. Zubehör lässt sich im Anschiebetisch der Mercury 8280 Nähmaschine aufbewahren.

Sticharten: ​Geradstich, Zick-Zack-Stich, Elastikstich, Blindstich, Muschelkantenstich,  Blindstich für elastische Stoffe, 1 Dekostich, 4-Stufen-Knopfloch

Details

  • Farbe: Weiß
  • 13 Nähprogramme
  • 7 verschiedene Sticharten
  • Stichlänge: bis 4 mm
  • Stichbreite: bis 5 mm
  • 4-Stufen Knopfloch
  • Maße: 34 x 16 x 28 cm
  • Gewicht: 7 kg

​Fazit

Die Singer Mercury 8280 Nähmaschine für Anfänger sieht nicht nur toll aus, sondern wird Dir beim Nähen viel Freude bereiten. Die leichtgängige Maschine lässt sich einfach von jedem Neuling bedienen und ist damit die ideale Nähmaschine für alle, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Nähen befassen. Auch der günstige Preis spricht für den Kauf dieser Nähmaschine für Anfänger.

Nähmaschine für Anfänger - Dorina ​Nähmaschine 323

Dorina Anfänger Nähmaschine 323

Die Dorina Freiarmnähmaschine 323 für Anfänger ist eine vielseitige Nähmaschine mit vielen Funktionen zu einem sehr günstigen Preis. Sie verfügt über 23 Nähprogramme und eine 4-Stufen-Knopflochautomatik.

Die Nähmaschine mit den Maßen 40 x 20 x 30 cm besitzt einen abnehmbaren Freiarm und wiegt nur 7 kg. Ferner erhält man beim Kauf ein großes Paket an Zubehör, das den Start beim Nähen erleichtert. Dazu gehören beispielsweise Nahttrenner, Minischraubenzieher und ein Kantenlineal sowie verschiedene Nähfüße. Abgerundet wird die Freiarmnähmaschine durch eine stufenlose Einstellung der Stichlänge, Stichbreite und Fadenspannung. Hervorzuheben ist auch das Nähen mit der Zwillingsnadel, das in diesem Preissegment selten ist. Durch den integrierten Transportgriff und das Zubehörfach im abnehmbaren Freiarm ist die Dorina 323 Nähmaschine für Anfänger auch gut zu transportieren und für Nähkurse gut geeignet.

Details

  • Farbe: Weiß
  • Gewicht: 7 kg
  • Stufenlose Einstellung der Stichlänge, Stichbreite und Fadenspannung
  • 23 Nutz- und Zierstiche
  • Maße: 40 x 18 x 30 cm
  • Nähen mit Zwillingsnadel möglich

​Fazit

Die Dorina Nähmaschine für Anfänger 323 bietet für dieses Preissegment viele Nähprogramme und die Möglichkeit des Nähens mit der Zwillingsnadel. Auch die stufenlose Einstellung der Stichlänge, Stichbreite und Fadenspannung sowie die hochwertige und stabile Verarbeitung zeichnen diese Nähmaschine für Anfänger aus.

Nähmaschine für Anfänger - Brother J17

Brother J17s Naehmaschine fuer Anfaenger

Einen günstigen Preis und leichte Bedienbarkeit bietet die Brother J17 Nähmaschine für Anfänger und Gelegenheitsnäher. Alle alltäglichen Näharbeiten lassen sich mit dieser Nähmaschine von Brother schnell und zuverlässig erledigen. Mit einem großen Paket an Zubehör wird die Brother J17 Nähmaschine für Anfänger ausgeliefert. Dazu zählen neben dem montierten Zick-Zack-Fuß auch der Reißverschluss- und Knopflochfuß, ein Schraubendreher, ein Nadelsatz und verschiedene Spulen.  

Die Brother J17 Nähmaschine besitzt eine LED Lampe, die den Nähbereich gut ausleuchtet. Über ein Drehrad lassen sich die 17 Nähprogramme auswählen. Eine 4-Stufen-Knopfloch-Automatik rundet das Angebot ab. Komfortables Einsetzen der Spulenkapsel von oben, einfaches Einstellen der Fadenspannung und der klemmfreie Horizontalgreifer machen diese Freiarmmaschine zur idealen Nähmaschine für Anfänger. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Vielzahl von unterschiedlichen Nähfüßen oder einen Anschiebetisch nachzukaufen. Damit bist Du auch für die Zukunft für viele Nähprojekte wie Quilten, Patchwork, Applizieren und vieles mehr bestens gerüstet.

Details

  • Farbe: Weiß/Braun
  • 17 Nähprogramme
  • 4-Stufen Knopflochautomatik
  • Maße: 44,5 x 36,2 x 20,3 cm
  • Gewicht: 6 kg
  • Einfaches Einstellen der Fadenspannung
  • Komfortables Einsetzen der Spulenkapsel
  • Maximale Stichlänge: 4 mm
  • Maximale Stichbreite: 5 mm

​Fazit

Die Brother J17 Nähmaschine für Anfänger bietet neben ihren 17 Nähprogrammen viel Komfort und eine sehr gute Verarbeitung zu einem sehr günstigen Preis. Brother bietet hier außerdem eine erweiterte Garantie von 3 Jahren und eine umfangreiche Anleitung auf DVD. Durch die Möglichkeit umfangreiches Sonderzubehör nachzukaufen, wirst Du mit dieser Nähmaschine von Brother auch mit mehr Näherfahrung noch viel Freude haben.

Tipps für Nähanfänger

  • Mache einen Nähkurs für Anfänger oder einen Schnupperkurs. Dabei wird Dir die Scheu vor der Nähmaschine genommen und Du kannst im Anschluss im eigenen Tempo Deine Fähigkeiten Deinen Interessen entsprechend weiter ausbauen. Für die ersten Nähversuche ist eine persönliche Betreuung aber in jedem Fall empfehlenswert. Danach gibt es sehr gute Bücher mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen oder aber auch tolle Videokurse.
  • Versuche Dir einen festen Nähplatz einzurichten. Somit sparst Du Zeit für das Auf- und Abbauen und Du hast mehr Zeit für das Nähen selbst. Es gibt tolle Möglichkeiten, sich auch auf kleinem Raum gut zu organisieren und die Nähmaschine zum Beispiel mit einer selbst genähten Abdeckung staubgeschützt aufzubewahren.
  • Lies unseren Ratgeber: Nähmaschine kaufen.
  • Unter Nähzubehör findest Du die wichtigsten Nähutensilien, die Du am Anfang neben Deiner Nähmaschine noch benötigst.
  • Starte mit einem einfachen Nähprojekt wie z. B. einem Loopschal, einem Stoffbeutel oder einem Kissen mit Hotelverschluss. Es gibt nur gerade Nähte und Du erzielst schnell ein tolles Ergebnis. Wenn Du Dir dann ein bisschen mehr zutraust, kannst Du Deine Kissensammlung um ein Patchworkkissen ergänzen.
  • Entscheide Dich am Anfang für glatte Baumwollstoffe. Sie sind leichter zu verarbeiten und für den Einstieg ideal geeignet. Bei der Stoffauswahl solltest Du Dich für Stoffe ohne ein zu kompliziertes Muster entscheiden, damit auch der Zuschnitt und das Zusammenstecken der Stoffteile leichter fällt.
  • Verwende hochwertiges Nähgarn. Wenn der Faden reißt, dann liegt es neben der falschen Fadenspannung oft an qualitativ schlechtem Nähgarn. Bei der Farbauswahl solltest Du einen leicht dunkleren Ton als beim Stoff wählen.
  • Wasche Deine Stoffe vor dem Nähen. Baumwolle und Leinen laufen ein. Wenn Du ein Kleidungsstück nähen möchtest, das später im Trockner getrocknet werden soll, dann solltest Du den Stoff nach dem ersten Waschen vor dem Nähen auch in den Trockner geben. So erlebst Du mit dem fertigen Kleidungsstück keine bösen Überraschungen.
  • Beim Nähen muss auch viel gebügelt werden. Habe Dein Bügeleisen immer griffbereit. Toll finde ich sogenannte Mini- oder Reisebügeleisen. Sie nehmen nicht viel Platz werden und sind ideal um Nahtzugeben zu bügeln.

​​Auf unserer Startseite findest Du weitere Nähmaschinen.